Wir sind kein Unternehmen. Wir sind eine Unternehmung. Das heißt, dass wir die Leidenschaft, die wir in Prä|Position hineinstecken, nicht in Mittel umarbeiten. Aber natürlich verlangt auch das ein literarischer Raum. Unsere Autoren schreiben wie wir in der Liebe zum Wort, doch erhoffen sich auch eines Tages von dieser Liebe buchstäblich zehren zu können. Auch können wir nicht erwarten, dass wir mit unser neuen Form des Schreibens bestehen werden, wenn ein Überleben nur andernorts, durch bereits etablierte Formate, möglich ist.

Wir sind auf Menschen angewiesen, die uns auf ihre Weise fördern – ganz gleich, ob partnerschaftlich, materiell, logistisch oder auch finanziell. Eine Druckerei, die uns einen kostenfreien Druck einer Printpublikation ermöglicht, trägt ebenso zum Erfolg unserer Sache bei, wie der, der ganz gezielt unsere Autoren bei ihrer Arbeit unterstützt. Oder die, die in Prä|Position so wie wir die Chance erkennen, unsere kulturelle Landschaft mit den unzähligen Menschen zu bereichern, deren Stimmen ungehört, aber für eine demokratische Öffentlichkeit wegweisend sind. Jede Spende kommt zuerst unseren recherchierenden und reisenden Autoren zugute und wird erst dann für die technische Instandhaltung und weitergehende publikationsbezogene Investitionen verwandt.

Was das konkret für Sie bedeuten könnte, finden wir gemeinsam heraus. Schreiben Sie uns doch eine kurze E-Mail an info@praeposition.com.

.Ein literarischer Raum